Webinar „E-Rechnung – Erfolgreiche Umsetzung und Praxistipps“

Webinar

„E-Rechnung – Erfolgreiche Umsetzung und Praxistipps“

Die Bundesregierung plant zur Bekämpfung des Mehrwertsteuerbetrugs die Einführung eines einheitlichen elektronischen Meldesystems zum Erstellen, Prüfen und Weiterleiten von Rechnungen. Die E-Rechnungspflicht für B2B-Umsätze, sprich alle umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen in Deutschland, beginnt bereits ab dem 1. Januar 2025.

Unser Mitgliedsunternehmen, die MIZ-Steuerberatung GbR, bietet den Ansprechpartner*innen unserer Mitgliedsunternehmen kostenfrei
am Montag, 16.09.2024 um 11:30 Uhr
ein Webinar „E-Rechnung – Erfolgreiche Umsetzung und Praxistipps“ an.

In dem Webinar werden sich die Referenten Jens Jensen (Steuerberater/Wirtschaftsprüfer), Agnieszka Woroch (Steuerberaterin) und Michaela Schulz (Leiterin der Finanzbuchhaltung) mit den gesetzlichen Informationen, Vorteilen, der Umsetzung sowie der DATEV E-Rechnungsplattform auseinandersetzen. Das Ziel ist es, Ihnen die Einführung der E-Rechnung so leicht wie möglich zu machen.

Bitte melden Sie sich bis zum 4. September 2024 an oder ab.
Wenn Sie eine*n Mitarbeiter anmelden möchten, der bisher nicht bei uns registriert ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Das Webinar findet über die Plattform "Edudip" statt.
Die Zugangsdaten werden Ihnen von der MIZ-Steuerberatung zur Verfügung gestellt.